Home » Online Sichtbarkeit » Gutenberg kommt!

Gutenberg ist auf dem Vormarsch

In der WordPress Welt gibt es allerorten Bewegung. Gutenberg ist eine neue WordPress Umgebung, die große Veränderungen mit sich bringt. Was ist Gutenberg? Gutenberg ist mehr als nur ein neuer Editor. Das WordPress Projekt besteht aus drei Schritten und Gutenberg wird mit dem Update 5.0 enthalten sein:
  1. Schritt: Zuerst erhält WordPress einen neu entwickelten Editor
  2. Schritt: Seitenvorlagen werden dann kommen
  3. Schritt: Zum Schluss soll ein kompletter Site-Customizer angeboten werden.
Gutenberg ermöglicht, was Pagebuilder, die in WordPress als Plugins installiert werden, bereits ermöglichen. Das Angebot der Nutzung ist frei, d. h. die bisher genutzten Plugins und Pagebuilder können weiterhin verwendet werden.

Gutenberg der Tod für alle Pagebuilder?

Nein, natürlich nicht, jedoch der richtige Schritt in die richtige Richtung! Die Entwickler von Divi von Elegant Themes sorgen für einen stressfreien Übergang. Divi wird nach wie vor intuitiver, aktueller und variabler sein als Gutenberg. Man darf hier jedoch nicht vergessen, dass Elegant Themes ausgereifte Produkte auf hohem technischen Niveau verkauft und WordPress aus einer Community von Entwicklern besteht, die mit WordPress ein kostenfreies CMS anbieten. Es ist meiner Meinung nach toll und bewundernswert, dass es bei WordPress ständig vorangeht, Neues integriert wird und uns Usern kostenfrei zur Verfügung steht. Man muss den neuen Editor nicht benutzen, man kann. Für die Erstellung einer kompletten Webseite reicht das zwar noch nicht aus, der Gutenbergausbau kann und soll jedoch in Zukunft weiter voranschreiten. Das ist das Wunderbare an WordPress, die kontinuierliche Weiterentwicklung.

Praktischer Einsatz

Wer mehr über die praktische Anwendung von Gutenberg wissen möchte, kann hier eine Einführung von @ Jonas Tietgen anschauen:

Überblick Divi News 2018 – 04 Divi & Gutenberg

@Franz Oschatz bietet ebenfalls einen tollen Überblick

In Gutenberg werden Blöcke angeboten, in Divi Sektionen

Inhalte können Sie nun mit Gutenberg wie bei LEGO als einzelne Blöcke erstellen und nach Wunsch zusammenstellen und einzeln speichern. Bei Divi heißen diese Sektionen, die für die Spalten zuständig sind, wo Sie bestimmen, wie Sie Ihre Fläche aufteilen wollen, um diese dann mit unterschiedlichen Modulen füllen zu können. Das Verschieben ganzer Sektionen ist ein leichtes, Sie halten mit der linken Maustaste die Sektion und ziehen diese an den Ort Ihrer Wahl.
Sonnenbrille

Holen Sie sich unseren Newsletter!

Sie erhalten Informationen und wichtige Tipps für Ihre Website.

Gratulation! Sie haben sich erfolgreich eingetragen.

Pin It on Pinterest

Share This