Gutenberg ist auf dem Vormarsch

In der WordPress Welt gibt es allerorten Bewegung. Gutenberg ist eine neue WordPress Umgebung, die große Veränderungen mit sich bringt. Was ist Gutenberg? Gutenberg ist mehr als nur ein neuer Editor. Das WordPress Projekt besteht aus drei Schritten und Gutenberg wird mit dem Update 5.0 enthalten sein:
  1. Schritt: Zuerst erhält WordPress einen neu entwickelten Editor
  2. Schritt: Seitenvorlagen werden dann kommen
  3. Schritt: Zum Schluss soll ein kompletter Site-Customizer angeboten werden.
Gutenberg ermöglicht, was Pagebuilder, die in WordPress als Plugins installiert werden, bereits ermöglichen. Das Angebot der Nutzung ist frei, d. h. die bisher genutzten Plugins und Pagebuilder können weiterhin verwendet werden.

Gutenberg der Tod für alle Pagebuilder?

Nein, natürlich nicht, jedoch der richtige Schritt in die richtige Richtung! Die Entwickler von Divi von Elegant Themes sorgen für einen stressfreien Übergang. Divi wird nach wie vor intuitiver, aktueller und variabler sein als Gutenberg. Man darf hier jedoch nicht vergessen, dass Elegant Themes ausgereifte Produkte auf hohem technischen Niveau verkauft und WordPress aus einer Community von Entwicklern besteht, die mit WordPress ein kostenfreies CMS anbieten. Es ist meiner Meinung nach toll und bewundernswert, dass es bei WordPress ständig vorangeht, Neues integriert wird und uns Usern kostenfrei zur Verfügung steht. Man muss den neuen Editor nicht benutzen, man kann. Für die Erstellung einer kompletten Webseite reicht das zwar noch nicht aus, der Gutenbergausbau kann und soll jedoch in Zukunft weiter voranschreiten. Das ist das Wunderbare an WordPress, die kontinuierliche Weiterentwicklung.

Praktischer Einsatz

Wer mehr über die praktische Anwendung von Gutenberg wissen möchte, kann hier eine Einführung von @ Jonas Tietgen anschauen:

Überblick Divi News 2018 – 04 Divi & Gutenberg

@Franz Oschatz bietet ebenfalls einen tollen Überblick

In Gutenberg werden Blöcke angeboten, in Divi Sektionen

Inhalte können Sie nun mit Gutenberg wie bei LEGO als einzelne Blöcke erstellen und nach Wunsch zusammenstellen und einzeln speichern. Bei Divi heißen diese Sektionen, die für die Spalten zuständig sind, wo Sie bestimmen, wie Sie Ihre Fläche aufteilen wollen, um diese dann mit unterschiedlichen Modulen füllen zu können. Das Verschieben ganzer Sektionen ist ein leichtes, Sie halten mit der linken Maustaste die Sektion und ziehen diese an den Ort Ihrer Wahl.

Formulare sind auf Webseiten notwendig

Es gibt eine Fülle von Formularen, die Sie auf Ihrer Webseite einsetzen können. Eines der bekanntesten ist das Kontaktformular. In der heutigen Zeit wird es zwar etwas weniger aktiv von Besuchern genutzt, ist aber dennoch als Informationsquelle für Sie und Ihr Unternehmen wichtig.

Kontaktformulare für andere Zwecke erweitern

Der Bedarf eines Formulars ist sehr individuell. Häufig werden Anmeldeformulare benötigt, die online ausfüllbar sind. Das Divi Kontaktmodul bietet hier größte Flexibilität.

Anmeldeformular-Beispiel

Sie können aus dem Kontaktmodul von Divi andere Formulare erstellen und die Gestaltung frei wählen. Hier ist es ein voll funktionsfähiges Anmeldeformular, als neben den persönlichen Daten auch noch Auswahlbutton anbietet.

Umfrage Beispiel

Sie können aus dem Kontaktmodul von Divi Umfragen erstellen und die Gestaltung frei wählen. Hier ist als Hintergrund ein Foto gewählt worden und sie Schriften farblich verändert.

Wollen Sie mehr Praxis?

Mehr über den Praxiskurs

Der neue KundenChat ist eingerichtet

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, die uns und unseren Kunden helfen, in einen guten Kontakt zu kommen und in einem noch besseren Kontakt zu bleiben. Chats bieten solche Interaktionen! Leider sind sie meist kompliziert zu bedienen und etwas tröge.
 

Coachfriend hat ein neues Plugin integriert

mit WP leicht zu verbindenEs heißt Crisp, stammt aus Frankreich und ist sehr ansprechend, intuitiv zu bedienen. Es kann mehr als man auf den ersten Blick glaubt. Crisp hat eine App zum Runterladen für Android und iOS. So kann man auch von unterwegs aus einen Support für die Kunden leisten. Es lässt sich leicht mit WordPress integrieren, ist aber auch für andere CMS tauglich. Die Entwickler helfen und leisten selbst im Notfall Support.  

Unterhaltsame Wartezeit

Manchmal braucht man etwas Zeit, um eine Anfrage korrekt beantworten zu können und da könnte es dem Kunden doch etwas zu lange dauern. Für diesen Fall hat Crisp sich etwas einfallen lassen. Die Wartenden können sich die Zeit mit einem online Spiel verkürzen.    
 

Anwendung?

Haben Sie Ideen, wie Sie den Chat für Ihre Kunden anbieten und einrichten können? Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Antworten.

User und Einstellungen

Das Chat Plugin hat selbst in der kostenlosen Fassung viele Extras, beispielsweise werden Besucher live auf einer Weltkarte angezeigt. Man kann Kampagnen starten, User exportieren oder importieren und E-Mails verschicken.
Irrgarten Anmeldung

Irrgarten Anmeldung

Home » Category: "Uncategorized"

Anmeldungen fokussiert und zielgerichtet einrichten

Wie geht das auf einer Website? Button drücken und gut? Leider (noch) nicht, außer dahinter stünden Heinzelmännchen oder große Marketingplattformen, die diesen Job übernehmen. Ein Automatismus dieser Art muss erst  von Ihnen „gebastelt“ werden. Das fängt mit einer kleinen Frage an: „Wohin soll der Link führen?“ Denn als Webseitenbesitzer wollen wir vieles, beispielsweise neue Kunden, mehr Besucher oder einen höheren Bekanntheitsgrad. Um jedoch einen gezielten Kontakt mit uns zu ermöglichen, müssen wir für unsere Besucher einen eindeutigen Handlungsaufruf und Wege durch unserer Angebot  erstellen können. Mögliche Zielorte für Ihre Anmeldung:
  • direkter Kontakt
  • Nachricht mit Betreff
  • Warenkorb
  • Newsletter Abonnement
  • Buchung
  • Teilen, Liken
  • Verteiler
Wie lässt sich die Anmeldung auf Ihrer Website realisieren? Was benötigen Sie dazu?

Anmelde-Buttons auf die Seite

Einen Handlungsaufruf realisieren Sie einfach über einen Button mit passender Überschrift. Dafür setzen Sie Ihr Theme oder entsprechende Plugins ein, die regeln für Sie die Technik im Hintergrund. Meist können Sie Form, Größe und Farbe selbst bestimmen, so dass Sie bereits in kurzer Zeit ein sehr professionelles Ergebnis erzielen. Optisch und technisch ist nun alles vom Feinsten.

Formulare für Ihre Anmeldung einsetzen

Anmeldungen sind wichtig und noch wichtiger, dass Ihre potentiellen Kunden schnell Ihren Weg zu Ihrem Produkt oder Angebot finden! Jeder Button braucht eine konkrete Ziel-URL, keinen Kreisverkehr durch X-Seiten, sondern einen abschließenden Aktionsort. Hier muss die Entscheidung für oder gegen einen Eintrag, eine Anmeldung oder einen Kauf fallen. Häufig geschieht dies bereits auf Ihrer Landing Page.

Newsletter

Um einen Newslettereintrag zu erzielen, verwenden Sie ein Formular, das gesetzeskonform ein Double Optin Verfahren ermöglicht. MailChim, GetResponse  und andere Anbieter erstellen Ihnen hier u. a. gegen Bezahlung eine Automation mit Marketingmöglichkeiten zur Erstellung von Kampagnen und Serienmails.

Kontakt

Ein Kontaktformular erstellen Sie in der Regel selbst. Voraussetzung dafür ist, Ihr Theme ist dazu in der Lage oder Sie behelfen sich mit einem Plugin, z. B. Contact Form 7. Meist können, vor allem die Bezahlvarianten, noch weitaus mehr und Sie erhalten einen Allrounder, mit dem Sie für sehr viele Anlässe unterschiedlichste Formulare erstellen. Natürlich übernehmen solche Aufgaben auch gerne Web-Werbe-Agenturen

PDF Anmeldung

Die voll automatisieren Formular-Varianten müssen ALLE zuerst auf den Bedarf hin eingerichtet werden und sind meist kostenpflichtig. Wen das anfangs überfordert, der sollte auf bereits bekannte Möglichkeiten zurückgreifen. Erstellen Sie doch ein einfaches Worddokument, das Sie in ein PDF umwandeln. Es sollte die Adress- und Kundendaten aufnehmen können und die wichtigsten Inhalte für Ihre Veranstaltung,  sowie Titel, Ort, Preis und Ihre eigenen Geschäftsdate enthalten. Laden Sie Ihr Formular in Ihre Medienbibliothek hoch und verlinken Ihre PDF Anmeldung über einen Button, Grafik oder Text.

Anmeldung über E-Mail Adresse

Ihre eigene E-Mail Adresse können Sie ebenfalls als Anmeldung verwenden und einfach verlinken. Dazu setzen Sie bei der Verlinkung statt der URL Folgendes ein: mailto: meine E-Mail Adresse, bei mir lautet das z. B. : mailto: post@coachfriend.de. E-Mail verlinken

Kostenlose Online Formulare nutzen

Formular Chef und andere Anbieter wie Google lassen Sie online Formulare erstellen! ABER Achtung, da ist dann nur die Frage, ob Sie diese Formulare werbefrei runterladen können, um sie auf Ihrer Webseite einzubauen.  

Meine Empfehlung

Erstellen Sie einen Kundentrichter, auch Sales Funnel genannt, um für Ihre Website Unterseiten eine klare Struktur zu erhalten und Ihre Besucher gezielt führen zu können. KEYSTONE Coaching bietet ein Webinar „Website Irrgarten für Ihre Anmeldung“ an, hier können Sie interaktiv teilnehmen, das Thema vertiefen, Fragen stellen und praktische Erfahrung mit Best Practice sammeln. Kunden-Trichter    

Pin It on Pinterest